Herzlich Willkommen!

Ev. ref. Kirchengemeinde Münden

Gutes Neues Jahr

The same procedure as last year?

Irgendwie haben wir die gleichen Sorgen, wie im letzten Jahr!
Wie sollen wir damit umgehen?
Ernst-Ulrich Göttges empfiehlt Gelassenheit und die Jahreslosung 2022.
Warum sehen und hören sie hier… 

_____________________________

 

Wir wissen noch nicht, wie sich die Zahlen zu Beginn dieses neuen Jahres entwickeln, die Prognosen sind ja wenige optimistisch. Wir werden darum in der ersten Januarhälfte die Gottesdienste in Netz verlagern. In der zweiten Hälfte schauen wir, wie sich die Zahlen entwicklen und versucht dann auch wieder in der Kirche Gottesdienste zu feiern. Ahnten Sie also bitte immer auch auf die kirchlichen nachrichten in der Zeitung und auf unsere Homepage. Wir versuchen Sie so gut es geht auf dem Laufenden zu halten.

Bleiben Sie alle gesund und behütet und seien Sie gewiss- es wird auch wieder anders

In diesem Sinne eine gesegnete und heilvolle Zeit für Sie alle

Bleiben Sie wohlbehalten und behütet

Ihre Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Hann. Münden

P. Ernst-Ulrich Göttges

Kirchenwahlen in der Ev.-reformierten Kirche

 

Sie haben gewählt...

Am 25. April wurden in unserer Gemeinde neue Mitglieder in den Kirchenrat und die Gemeindevertretung gewählt. Mit einer für Coronabedingungen guten Wahlbeteiligung von 13 % sind wir wirklich dankbar und zufrieden und mit einer überwältigenden Mehrheit von 98 und 99% Zustimmung für den Wahlvorschlag ebenso.

Für die kommenden 6 Jahre wurden in den Kirchenrat gewählt:

Eva Becker

Wolfgang Frankfurth

Michael Gruß

 

In die Gemeindevertretung wurden gewählt:

Claudia Werner

Juliane Göttges

Katrin Frankfurth

Christiane Bartheld

Martin Beisner

Mit ihren Stimmen haben sie den Kandidat*innen einen gute Rückhalt und ein wichtiges Zeichen der Ermutigung für die vor uns liegenden Aufgaben gegeben, dafür sei Ihnen allen herzlich gedankt. Am 23. Mai, zu Pfingsten, werden die gewählten Mitglieder in ihr Amt eingeführt und die ausscheidenden Ältesten verabschiedet. Allen Gottes Segen für die nun folgende Zeit.

Herzlichst ihre Ev.-reformierte Kirchengemeinde

 

 

 

Psalm 23 - Der Herr ist mein Hirte!

Gott ist nicht weg, er geht mit Dir, mit uns durch diese Zeit, durch alles Leid, auch durch den Tod. Das ist die Botschaft von Ostern 2020 und das war schon immer die Botschaft des wohl bekanntesten Psalms. Ps 23: „Und wanderte ich schon durchs finstere Tal, so fürchte ich kein Unglück…“

Wandern wir mit diesem Trost aus Psalm 23 durch diese Zeit, durch unsere schöne Landschaft…spazieren gehen ist ja erlaubt - und ist gesund! Im Sommer wie im kommenden Herbst!!

Aktuelles

Die Zeichen der Gottesdienst-Gemeinschaft über alle Grenzen hinweg....

Wenn man sonntag nicht in die Kirche kann, betet man halt zuhause. Hier eine Einladung mit Anleitung dazu...