Herzlich Willkommen!

Ev. ref. Kirchengemeinde Münden

Was unsere Kirche zu erzählen hat...

 

Wenn unsere reformierte Kirche reden könnte, was würde sie wohl zu erzählen haben?

 

Dass Sie mal ein Lokal war?

Welche Zeiten sie überstanden hat?

Wie sie sich fühlte als sie baufällig war?

 

All das könnte Sie erzählen und auch warum sie vielleicht auch kein schlechtes Wahllokal abgeben würde. 

 

Ernst-Ulrich Göttges und Lars Bücker nehmen Sie mit auf eine kleine Kirchenplauderei mit der guten alten und doch so junge gebliebenen reformierten Kirche zu Hann. Münden.

 

ENTSPANNUNG

Ich seh' viele Chancen statt nur das Problem
Vor dem Politik und Wissenschaft gerade stehn'
Ich glaube jetzt ist es Zeit die Welt mit anderen Augen zu sehn'
Und nach der Blockade anders ins Leben zu gehn'
Wir kommen raus aus der Schleife der Zeit
Alles bewegt sich, jetzt kommen wir weg
Egal wohin ich auch will, es hat wieder Zweck
Heraus aus der Schleife des Stillstands hinein in befreite Gewissheit

-mg

Es bewegt sich was und wir feiern wieder Gottesdienste in der Kirche - zur Zeit auch wieder mit Gesang.

Ein Gottesdienstbesucher sagte: "Die Coronazeit hat uns auch gelehrt, was die Bibel sagt: der Mensch lebt nicht vom Brot allein!"
Schön, dass wir wieder zusammen singen, beten, reden hören und begegnen können.

Ab September wird es auch wieder einmal im Monat ein Video-Clip-Gottesdienst geben, mit dem der Pastor dann wieder zu Ihnen nach Hause kommt.

Dann also: Auf wiedersehen. Hier oder dort!

Ihr

Ernst-U. Göttges

 

 

 

 

 

Ev.-ref. Kirchengemeinde Hann. Münden
Burgstr. 8
34346 Hann. Münden
Tel. 05541/4443

 

Unser Büro ist
Montags von 09.00-12.00 Uhr und
Donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr erreichbar.

 

Wir bitten Sie im Moment um eine vorherige Terminabsprache

Wilhelmstraße 21, 34346 Hann. Münden, Telefon: 0 55 41 / 44 43

Bleiben Sie wohlbehalten und danke für Ihr Verständnis.

 

Kirchenwahlen in der Ev.-reformierten Kirche

 

Sie haben gewählt...

Am 25. April wurden in unserer Gemeinde neue Mitglieder in den Kirchenrat und die Gemeindevertretung gewählt. Mit einer für Coronabedingungen guten Wahlbeteiligung von 13 % sind wir wirklich dankbar und zufrieden und mit einer überwältigenden Mehrheit von 98 und 99% Zustimmung für den Wahlvorschlag ebenso.

Für die kommenden 6 Jahre wurden in den Kirchenrat gewählt:

Eva Becker

Wolfgang Frankfurth

Michael Gruß

 

In die Gemeindevertretung wurden gewählt:

Claudia Werner

Juliane Göttges

Katrin Frankfurth

Christiane Bartheld

Martin Beisner

Mit ihren Stimmen haben sie den Kandidat*innen einen gute Rückhalt und ein wichtiges Zeichen der Ermutigung für die vor uns liegenden Aufgaben gegeben, dafür sei Ihnen allen herzlich gedankt. Am 23. Mai, zu Pfingsten, werden die gewählten Mitglieder in ihr Amt eingeführt und die ausscheidenden Ältesten verabschiedet. Allen Gottes Segen für die nun folgende Zeit.

Herzlichst ihre Ev.-reformierte Kirchengemeinde

 

 

 

Psalm 23 - Der Herr ist mein Hirte!

Gott ist nicht weg, er geht mit Dir, mit uns durch diese Zeit, durch alles Leid, auch durch den Tod. Das ist die Botschaft von Ostern 2020 und das war schon immer die Botschaft des wohl bekanntesten Psalms. Ps 23: „Und wanderte ich schon durchs finstere Tal, so fürchte ich kein Unglück…“

Wandern wir mit diesem Trost aus Psalm 23 durch diese Zeit, durch unsere schöne Landschaft…spazieren gehen ist ja erlaubt - und ist gesund! Im Sommer wie im kommenden Herbst!!

Aktuelles

Die Zeichen der Gottesdienst-Gemeinschaft über alle Grenzen hinweg....

Wenn man sonntag nicht in die Kirche kann, betet man halt zuhause. Hier eine Einladung mit Anleitung dazu...